Medizinische Praxisassistentin/Medizinischer Praxisassistent EFZ

Die/der Medizinische Praxisassistent/in EFZ übt in der Praxis eine unentbehrliche Funktion mit einem grossen Verantwor-tungsbereich aus.

  • Organisation der Sprechstunde
  • Beratung der Patienten am Telefon
  • Empfang der Patienten
  • Mitverantwortung für die Betreuung von Patienten
  • Durchführung von Laboranalysen
  • Erstellen von Röntgenaufnahmen
  • Assistenz bei ärztlichen Untersuchungen
  • Erledigung der gesamten Administration und Korrespondenz
  • Einhalten der Regeln der Berufsethik und der Schweigepflicht

Ausbildungsmodus

  • 3 Jahre Vollzeitausbildung
  • Intensive 1½-jährige theoretische und praktische Berufsausbildung
  • Anschliessend 1-jähriges Praktikum in einer Arztpraxis mit Praktikumslohn
  • ½-jährige intensive Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung
  • Lehrabschlussprüfung nach dem BBT-Reglement
  • Abschluss: Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als "Gelernte/r Medizinische/r Praxisassistent/in"

Ausbildungsbeginn: Mitte August